Currywurstsuppe

Mal was anderes und lecker:

Currywurstsuppe

Zutaten für 8-10 Personen:

  • 1 Gemüsezwiebel (ca. 350 g)
  • 600 g Brat- oder Currywurst
  • 3–4 EL Öl
  • ca. 2 EL Curry
  • 4 TL klare Brühe
  • 2 Dosen (à 850 ml) Tomaten
  • Salz
  • Pfeffer
  • ca. 2 EL brauner Zucker
  • 125 g Curryketchup
  • ca. 300 g Schmand
  • 1 Beutel (100 g) Kartoffelsticks (wenn man die als „Pommes“ auf die Suppe legen will)

Weiterlesen…

Zupfbrot

Zupfbrot mit Schmand Schinken-, Tomatencreme- und Kräuterbutterfüllung

IMG_2675

Zutaten für den Teig:

  • 750 Gramm Mehl
  • 1,5 Teelöffel Salz
  • 450 Milliliter lauwarmes Wasser
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 1 Prise Zucker
  • 4 Esslöffel Öl

Als erstes einen Hefeteig zubereiten. Dafür das Mehl mit dem Salz in einer großen Schüssel vermischen. In einer kleinen Schüssel die Hefe im lauwarmen Wasser auflösen. Zucker und Öl zugeben und vermischen. Das Gemisch dann zum Mehl geben und verkneten. Mindestens 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Der Teig sollte deutlich aufgehen. In der Zwischenzeit wird  die Füllung vorbereitet.
Dann den Ofen auf 175 Grad vorheizen und die Formen einfetten. Den Teig auf einer mit Mehl bestäubten Fläche ausrollen zu einem Rechteck und mit einer Füllung nach Wahl bestreichen. Dann das Rechteck einmal längs durchschneiden und dann beide Hälften in schmale Streifen schneiden.

Weiterlesen…

Dattel Hühnchen

image

Zutaten für 4 Personen:

350 g Möhren
250 gZuckerschoten
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
100 g getrocknete Datteln
50 g Parmesan
4 Hähnchenfilets
100 g Bacon
Salz, Pfeffer, Zucker
5 EL Olivenöl
250 g Couscous
Saft von 1 Zitrone
5 Stiele glatte Petersilie

1.  Möhren schälen, waschen, fein würfeln. Zuckerschoten putzen,waschen und schräg in kleine Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und fein Würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Für die Kruste Datteln und Tomaten fein schneiden. Parmesan fein reiben.

2. Ofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C). Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Fleisch waschen und trocken tupfen. Bacon in einer Pfanne ohne Fett knusprig braten, herausnehmen, auf Küchenpapier etwas abkühlen lassen.

Weiterlesen…