Dattel Hühnchen

image

Zutaten für 4 Personen:

350 g Möhren
250 gZuckerschoten
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
100 g getrocknete Datteln
50 g Parmesan
4 Hähnchenfilets
100 g Bacon
Salz, Pfeffer, Zucker
5 EL Olivenöl
250 g Couscous
Saft von 1 Zitrone
5 Stiele glatte Petersilie

1.  Möhren schälen, waschen, fein würfeln. Zuckerschoten putzen,waschen und schräg in kleine Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und fein Würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Für die Kruste Datteln und Tomaten fein schneiden. Parmesan fein reiben.

2. Ofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C). Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Fleisch waschen und trocken tupfen. Bacon in einer Pfanne ohne Fett knusprig braten, herausnehmen, auf Küchenpapier etwas abkühlen lassen.

3. Fleisch im heißen Baconfett rundherum kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen  und auf das Blech legen. Bacon zerbröseln und mit Datteln und Tomaten mischen. Gleichmäßig auf dem Fleisch verteilen., leicht andrücken. Mit Parmesan bestreuen. Im heißen Backofen 15-20 Minuten backen.

4. Inzwischen 2 EL Öl in einem Topf erhitzen. Möhren darin zugedeckt bei schwacher hitze ca. 7 Minuten dünsten. Couscous mit gut 1/4 l kochendem Salzwasser übergießen. Zugedeckt ca. 5 Minuten quellen lassen.

5. Zuckerschoten mit Zwiebeln und Knoblauch zu den Möhren geben und 2-3 Minuten weiter dünsten. Couscous mit einer Gabel auflockern. Zitronensaft, 3 EL Öl und das Gemüse unterheben. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken.

6. Petersilie waschen und trocken schütteln, fein hacken. Fleisch aus dem Backofen nehmen und mit dem Gemüsecouscous anrichten, mit Petersilie bestreuen.

ca. 1 1/4 Stunden; Schwierigkeit: nicht so schwer; Portion ca. 3,60 und ca. 830 kcal

Meinung: Wir haben das Gericht ohne den Couscous gemacht. Nur eine Salat dabei. Da Dattel Hühnchen (ganz leckeres und saftiges Kikok Hähnchenbrust) war sehr lecker.

Das Rezept haben wir  aus der Zeitschrift Lecker (Link für Abo Lecker)